Der große Drohne Vergleich [Dezember 2019]

Der große Drohne Vergleich [Dezember 2019]

Die Team Mitglieder haben die meisten Drohne getestet und jetzt die erwähnenswertesten Drohne herausgesucht.

Artikel
Marke
Eigenschaften
Bewertung
Details
  • EIGENSCHAFTEN: Die tragbare und kompakte DJI Mavic Mini mit 30-minütiger Flugzeit, wiegt gerade einmal 249 Gramm und zählt somit zur niedrigsten und sichersten Gewichtsklasse unter den Drohnen
  • GIMBAL-KAMERA: Die Mavic Mini ist in der Lage Fotos mit 12 Megapixeln und Videos in 2,7K QHD aufzunehmen. Der Gimbal ist auf drei Achsen stabilisiert und bietet butterweiche Aufnahmen
  • FERNSTEUERUNG: Die Fernsteuerung bietet eine Videoübertragung in HD mit niedriger Latenz, bei einer Reichweite von bis zu 2 Kilometern. Abnehmbare Steuerknüppel sorgen für einen leichteren Transport. Abmessungen: Gefaltet: 140 × 82 × 57 mm (L × B × H); Entfaltet: 160 × 202 × 55 mm (L × B × H)
  • FLY APP: Mit der DJI Fly App können Sie mit wenigen Klicks Filmaufnahmen erstellen. Die App bietet hilfreiche Tutorials, welche den Einstieg in die Flugwelt leicht, schnell und sicher machen
  • INHALT: Kameraschutz, intelligenter Flugakku, Fernbedienung, Ersatzpropeller, Micro-USB-Kabel, Funkkabel (Micro-USB-Anschluss, USB-C, Blitz), Ersatzstick
  • HD Kamera and FPV Übertragung:Ausgestattet mit 720P HD WiFi Kamera für bessere Luftbilder und Videos; Mit der FPV-Bildübertragung können Sie den Himmel und die Welt von einem Live-Video-Feed über die Smartphone/App sehen.
  • Leistungsstark und sicher: Funktionen mit Alarm bei schwacher Batterie, Not-Aus und 4 Propellerschutz für einen sicheren Flug. 2 wiederaufladbare und leistungsstarke Batterien bieten eine Flugzeit bis zu 20 Min., sicherere Lademethode und längere Flugzeit.
  • Flugbahn und 360° Flip: Wenn Sie einen Flugkurs auf Ihrem Smartphone zeichnen,wird die Drohne dieser Route folgen.Das macht im Flug viel Spaß.Die Drohne kann auch über der Fernbedienung um 360 Grad gedreht werden, und Sie können damit Stunts ausführen.
  • Sprachsteuerung und Gesten-Selfie: Ermöglichen Sie die Steuerung der Drohne mit einfachen Sprach wie „Takeoff“, „Landing“. Stellen Sie ein V-Zeichen oder eine Handfläche vor die Kamera. Die Drohne kann automatisch Fotos oder Videos aufnehmen, was sich gut für Selfies eignet.
  • Bestes Spielzeug für Kinder: D20 ist einfach zu bedienen. Tippen Sie einfach auf die One Key Start/Landing-Taste, um die Fliege zu starten. Mit Höhenhaltung kann die Drohne auf einer bestimmten Höhe halten, wodurch die Steuerung und Aufnahme von qualitativ hochwertigem Filmmaterial so einfach ist.
ca. 50 €

  • 🚀 Drohne mit HD 720P Kamera: Die Drohne ist mit der fortschrittlichen 720P HD Kamera ausgestattet und erfasst mühelos atemberaubendes Filmmaterial, unglaubliche Bilder und scharfe Videos.
  • 🚀 FPV-Live-Übertragung: Die FPV-Livestream-Funktion spielt in der Ego-Perspektive wieder, die mit ihrer Kamera auf Ihr Handy aufgenommen wird. Diese HD-Kamera bietet Ihnen ein beispielloses visuelles Erlebnis und Vergnügen.
  • 🚀 Einfach zu bedienen: SNAPTAIN S5C Drohne ist eine Drohne mit vielen zusätzlichen wunderbaren Funktionen. Starten, landen, Intelligente Sprachsteuerung, Headless-Modus und die faszinierenden 360 ° Flips & Rolls bieten Komfort für Anfänger.
  • 🚀 Vollschutz: Fliegen Sie ohne Sorgen dank des haltbaren und flexiblen Materials. Der Smart-Low-Battery-Alarm und die Rückkehr des einen Schlüssels verhindern, dass die Drohne unerwartet verloren geht, was Ihnen mehr Sicherheit bringt.
  • 🚀 Mehr Spaß genießen: Diese Drohne ist mit 2 abnehmbaren und wiederaufladbaren Batterien ausgestattet. Mit jeder Batterie, die 8 Minuten Flugzeit bietet, können Sie mit ZWEI mitgelieferten Batterien bis zu 16 Minuten fliegen. Stabile Höhenretention ist ein einfacher aber sehr nützlicher Mechanismus.
ca. 70 €

  • 1080P HD Wi-Fi Kamera: Mit der hohewertige Kamera kann man Videos und Fotos aufnehmen, um die glücklichen Momente des Lebens zu behalten. Die FPV Echtzeitübertragung kann Live-Videos auf Ihr Handy übertragen, beobachten Sie die Welt aus der Perspektive einer Drohne.
  • 34 Min. längere Flugzeit:Ausgestattet mit 2 modularen Batterien kann die Flugzeugzeit bis zu 34 Minuten erreichen, so dass Sie das doppelte Flugerlebnis und Spaß genießen können.
  • Flugbahn und Gestensteuerung: Tap Fly ist die neueste Technologie, mit der Sie einfach eine Flugroute zeichnen und die Drohne entsprechend dem Pfad fliegen lassen können. Zudem können Fotos und Videos mittels Gestensteuerung aufgenommen werden.
  • Einfache Bedienung: Die Drohne lässt sich per App leicht über das Handy steuern. Sämtliche Zusatzfunktionen (One Key Start, Headless Modus,Schwerkkraft-Sensors, 360°Flip) können über die App direkt aktiviert werden.
  • Faltbar und tragbar: Einfach und schnell zusammengeklappt, dadurch ist die Drohne handlich und sicher zu transportieren. Wir haben eine einzigartige Aufbewahrungsbox entworfen, bequem für Sie zum Aufbewahren und Tragen auf Reisen.
ca. 70 €

  • 4K FHD Kamera mit Bildstabilisierungsfunktion: Dank der Stoßdämpfer an den die Kamera angebracht ist könne Bilder und Videos in der vollen Auflösung von 4096x2160P ohne Vibrationen aufgenommen werden. Die 5 G FPV Übertragung und die um 90° einstellbare Linse ermöglichen Ihnen Bilder und Videos aus bisher kaum vorstellbaren Perspektiven zu sehen.
  • GPS intelligenter Flug: verlieren Sie nie die Drohne. Wenn der Akkus schwach wird, bei Signalverlust oder wenn Sie den One Key Return Button drücken, fliegt die Drohne automatisch zum Startpunkt zurück.Die Drohne kann Ihnen automatisch folgen, auf exakten Kreisen oder um Punkte die Sie festlegen fliegen. In diese Zeit können Sie sich nur auf die Aufnahmen konzentrieren.
  • 26 Min. Flugzeit und verbesserte Konfiguration: Der intelligente Akku ermöglicht eine Flugzeit von ca.26 Min. mit jeder Akkuladung. Die Bürstenlose Motoren haben einen niedrigen Stromverbrauch und eine hohe Laufruhe. Dank des faltbaren Designs und des passgenaue Tragekoffer kann die Drohne überallhin leicht mitgenommen werden.
  • Einfache Bedienung: Dank der Multi-Sensoren hat die Drohne einen sehr stabilen Schwebeflug und kann hochwertige und Fotos der Umgebung aufnehmen. Falls das GPS Signal doch mal zu schwach ist oder verloren geht kann die Drohne mit der Optical Flow Positionierung noch sicher gelandet werden. Dank der einfachen Bedingung durch den Start / Stop, One Key Start, automatische Höhenhaltung sowie die Return Funktionen können Anfänger sowie fortgeschritten diese Drohne ganz einfach fliegen lassen.
  • Steuerung: Der Regelbereich der 2.4GHz Fernbedienung beträgt ca.900 Meter. Auf dem LED Bildschirm wird der Akkuzustand und das GPS Signal angezeigt. Die LED der Drohne lassen sich wahlweise An und Ausschalten. Durch umschalten auf den Rechte-Hand Modus ist diese Drohne auch für Linkshändler geeignet.
ca. 300 €

  • 🚀 【Full HD-Bilder & Videos und 5G-WLAN-Übertragung】 110° Weitwinkel-1080P-HD-Kamera mit einstellbarem Winkel, die hochwertige Videos und klare Luftbilder aufnimmt.
  • 🚀 【Automatische GPS-Rückkehr und sicherer Flug】 Die GPS-Positionierung hilft der SP500-Drohne, stabil zu schweben, um klarere Bilder zu erhalten, und genau dann nach Hause zurückzukehren, wenn die Batterie schwach ist, das Signal verloren geht oder Sie es wiederhaben möchten. Verlieren Sie niemals Ihre Drohne.
  • 🚀 【Genießen Sie Ihren Flug】 Sie können nach Belieben fliegen, indem Sie auf der Steuerungsseite der SNAPTAIN-App den Modus "Follow Me" oder "Drawing a Route" verwenden. Sie können mit der App sogar einen Kreis um ein Objekt legen und eine gewünschte Route für die Fokussierung planen auf Fotos und Videos aufnehmen und Spaß im Freien bekommen.
  • 🚀 【Gestensteuerung】 Mit der Gestensteuerung können Sie sich der Kamera stellen, um das Aufnehmen eines Telefons und die Videoaufnahme auszulösen. Jetzt können Sie Ihre Hände frei lassen und Ihre bezauberndste Geste darstellen oder mit Ihrem Liebsten tanzen.
  • 🚀 【Einfach zu bedienen und doppelte Flugzeit】 Es ist einfacher für Anfänger oder Anfänger, ausgestattet mit Funktionen wie GPS-Satellitenpositionierung, Halten der Flughöhe, Headless-Modus, einem Schlüssel zum Starten / Landen, Notstopp und 2 modularen Batterien, die eine Flugzeit von 30 Minuten unterstützen für Sie und Ihre Familie, was Ihren Flug spannender und interessanter macht.
ca. 170 €

  • EIGENSCHAFTEN: Die tragbare und kompakte DJI Mavic Mini mit 30-minütiger Flugzeit, wiegt gerade einmal 249 Gramm und zählt somit zur niedrigsten und sichersten Gewichtsklasse unter den Drohnen
  • GIMBAL-KAMERA: Die Mavic Mini ist in der Lage Fotos mit 12 Megapixeln und Videos in 2,7K QHD aufzunehmen. Der Gimbal ist auf drei Achsen stabilisiert und bietet butterweiche Aufnahmen
  • FERNSTEUERUNG: Die Fernsteuerung bietet eine Videoübertragung in HD mit niedriger Latenz, bei einer Reichweite von bis zu 2 Kilometern. Abnehmbare Steuerknüppel sorgen für einen leichteren Transport
  • FLY APP: Mit der DJI Fly App können Sie mit wenigen Klicks Filmaufnahmen erstellen. Die App bietet hilfreiche Tutorials, welche den Einstieg in die Flugwelt leicht, schnell und sicher machen
  • INHALT: Kameraschutz, 3x intelligenter Flugakku, Funkfernbedienung, 3x Ersatzpropeller, 2x Micro-USB-Kabel, Funkfernbedienungskabel (Micro-USB-Anschluss, USB-C, Lightning), Ersatzstick
ca. 0 €

    • 【4K Super UHD Kamera】Ausgestattet mit der 4K Kamera mit Stoßdämpfungasfunktion, erhalten Sie klarere Fotos und Videos.Auf diese Weise kann die Kamera flüssige 4K-Video mit 16 Bildwiederholfrequenz pro Sek. und 2,7K-Videos mit 25 Bildwiederholfrequenz pro Sek. übertragen. HS510 ist definitiv der beste Reisebegleiter.
    • 【GPS & GLONASS】HS510 verwendet GPS- und GLONASS-Doppelnavigationssystemen, um sicherzustellen, dass das Signal nicht leicht verloren geht. Zusammen mit optischen Flusspositionierungs-, Barometer- und Satellitensystemen verfügt es über eine hervorragende Rückkehr und eine genauere Landung.
    • 【Endloser Spaß bei APP】Mit GPS Follow Me, Umfliegen und Selbst angelegte Flugpfade kann die Drohne stabile Luftbilder aufnehmen. Sie können die Drohne ganz einfach über Ihr Handy und App steuern und gleichzeitig mehr Spaß haben.
    • 【Bürstenloser Motor】Bürstenloser Motor mit Luftfahrtpropellern für einen hohen aerodynamischen Wirkungsgrad, der leiser und langlebiger als ein Bürstenmotor ist.
    • 【Tragbar & Ultraleicht】HS510 hat ein kompaktes Design und kann die Arme und Propellern zusammenklappen. Es ist klein (gefaltete Größe: 5,59 * 2,91 * 2,04) und wiegt weniger als 250 g. Es ist eine gute Wahl für Anfänger!
    ca. 200 €

    • EXTREM HOCHAUFLÖSENDE DETAILS: Nehmen Sie beeindruckende 48 Megapixel Fotos mit einem 1/2" CMOS-Sensor auf, während Sie mit dem 3-Achsen-Gimbal besonders nahtlose 4K/60fps-Videos erstellen können
    • KINOREIFE AUFNAHMEN: Mavic Air 2 unterstützt Hyperlapse in 8K, sodass Sie Zeit und Raum für besonders faszinierendes Filmmaterial einfach verzerren können
    • LÄNGERE IN DER LUFT: Die enorme Akkulaufzeit von bis zu 34 Minuten ermöglicht Ihnen epische Aufnahmen, während Sensoren auf Vorder-, Rück- & Unterseite Hindernisse erkennen und Unfälle verhindern
    • WEITER FLIEGEN: Die OcuSync 2.0 Videoübertragung ist in der Lage das Bild der Kamera auf eine Distanz von bis zu 10 km zu übertragen – und das in einer Auflösung von bis zu 1080p bei 30 fps
    • INTELLIGENTER FLUG: Mit Spotlight 2.0 fixiert die Kamera im Flug ein Motiv, ActiveTrack 3.0 behält die Motive Rahmen zentriert und POI 3.0 kann Objekte wie Personen dynamisch verfolgen
    • IM PAKET: Mavic Air 2 Fluggerät, Fernsteuerung, intelligente Flight Battery, 3 geräuscharme Propeller (Paar), RC-Kabel (USB-C, Lightning, standard Micro-USB-C), Steuerknüppel, Gimbalschutz, Akkuladegerät, Dokumentation, AC-Netzkabel, USB-C-Kabel
    • 💘4K HD Kamera / 2.4Ghz FPV-Echtzeit-Übertragung: Mit 4K HD Weitwinkelkamera lassen sich klarere Bilder und Videos in hoher Qualität erzeugen und übertragen. Dazu bietet sie ein breites Sichtfeld und sorgt für einen visuelles Highlight. Die Echtzeit-FPV-Übertragung (Ich-Perspektive) kann Live-Videos und Fotos auf Ihr Handy übertragen. Damit erzeugen Sie ganz einfach schöne Aufnahmen aus ihrem Leben, der Landschaft um Sie herum oder z.B. von ihrer Reise.
    • 💖250M Reichweite/16 Minuten Flugzeit: Die Drohne verfügt, dank dem 1200 mAh Hochleistungsakku, über eine recht lange Flugzeit von bis zu 16 Minuten. Dank der Reichweite von 250 m wird ein atemberaubendes Flugerlebnis ermöglicht und Sie müssen sich auch keine Sorgen bei einer Unterbrechung der Verbindung machen.
    • 💗Einfach in der Handhabung: Sie können die E520 mit Ihrem Smartphone steuern, indem Sie die entsprechende App auf das Smartphone herunterladen. Die E520S lässt sich durch wenige Tastendrücke bedienen und kann automatisch abheben🛫 / landen🛬 / zurückkehren🛩 / 360°Flip durchführen und Notlanden.
    • 💓Kompakt & Stabil: Das Drohnengehäuse besteht aus einem hochfesten, verschleißarmen, leichten und langlebigen Kunststoff. Dank des intelligenten und klappbaren Flügeldesigns ist die Drohne leicht zu verstauen und einfach zu transportieren und bietet trotzdem eine hervorragende Flugleistung.
    • 👨‍💻Bei Problemen mit dem Produkt können Sie sich an den Kundendienst des Verkäufers oder an die offizielle E-Mail-Adresse (Amazon@eachine.com) wenden.💝
    ca. 150 €

    Kaufberater – Drohne

    Bei einer Drohne handelt es sich zunächst ausschließlich um ein unbemanntes Flugobjekt. Sie werden sowohl im militärischen, als auch im privaten Sektor (Produktion, Landwirtschaft) verwendet. Die Drohnen werden auch UAV (Unmanned Aerial Vehicle) genannt.

    Es gibt kleine und riesige Drohnen in den unterschiedlichsten Ausführungen. Die Preise und das Zubehör sind genauso unübersichtlich. Also wie finden Sie nun die passende Drohne für Hobby und Beruf?

    Im folgenden versuchen wir Ihnen Anregungen zu geben, um Ihre Entscheidung zum Kauf einer Drohne zu erleichtern. Im privaten Bereich, also Beruf und Hobby, werden die folgenden Drohnen angeboten:

    • – Quadrocopter
    • – Hexacopter
    • – Octocopter

    Die hier beschriebenen Drohnen werden unter dem Sammelbegriff Multicopter zusammengefasst.

    Die verschiedenen Arten von Drohnen

    Bei Quadrocoptern werden vier Rotoren auf einer horizontalen Ebene ausgerichtet, die für den Auftrieb des Trägers verantwortlich sind. Der Träger ist der zentrale Körper, der den Akku, die Kamera und die Steuerung enthält.

    Bei Hexacoptern sind es sechs Rotoren und bei Octocoptern sind es acht Rotoren.

    Die Fernsteuerung ist meist eine Handy App, welche über das Internet die Drohne lenkt. Durch unterschiedliche Drehzahlen der vier bis acht Motoren wird der Flugkörper in einen Neigungswinkel versetzt und das führt zu den gewünschten Bewegungen, wie vorwärts, rückwärts, seitwärts oder Looping, in der Luft.

    Drohnen zählen zu den Hubschraubern. Sie starten und landen senkrecht und kommen ohne Landebahn aus.

    Den benötigten Strom erhalten sie aus Akkumulatoren (auch Akku genannt) oder Batterien.

    Die Flugdauer ist begrenzt richtet sich nach der Kapazität der Akkus und kann bis zu 30 Minuten Flugspaß beinhalten.

    Erst das Fliegen einer Drohne mit Kamera, vor allem wenn es eine HD Kamera ist, macht den eigentlichen „Aha-Effekt“ aus.

    Worauf Sie beim Kauf einer Drohne achten sollten

    Im Fernsehen oder bei Youtube sehen Sie die coolen Drohnen und die Kunststücke, die sie vollbringen. Dabei spüren Sie doch gleich die Lust ebenfalls so etwas zu besitzen und gewagte Aufnahmen mit der Kamera zu machen oder zu veröffentlichen.

    Aber muss es nun gleich das teuerste und größte Modell sein und wollen Sie wirklich gleich in die Profiliga aufsteigen? Wie bei allen Dingen, sollten Sie sich zunächst darüber klar werden, wie Sie die Drohne verwenden wollen. Für Flüge im Indoorbereich sind sicher Nano- oder Minidrohnen besser geeignet. Auch die kleinsten unter den kleinen Drohnen sind sicher und präzise steuerbar und die Inneneinrichtung der Wohnung bleibt weitestgehend unbeschädigt.

    Wer lieber draußen agiert, benötigt schon ein stabileres Modell, welches auch dem Wind trotzen kann. Moderne Drohnen verfügen über eine Return-to-home (Rth) oder auch Coming-Home Funktion, welche dem Fluggerät erlaubt zum Besitzer zurückzukehren, falls die Funkverbindung abbricht oder die Fernsteuerung nicht mehr funktioniert.

    Besonders im Outdoorbereich ist eine Kamera ein echtes „Muss“. Hier lassen sich spannende und überraschende Luftaufnahmen produzieren, die sicher einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen. Natürlich ist der Anschaffungspreis dementsprechend hoch und es wird ein wenig Computer- oder Handywissen vorausgesetzt. Sollten Sie die Drohne professionell verwenden gehört sicher auch Wissen über Videobearbeitung und Bildbearbeitung dazu. Der Einsatz bei Hochzeiten, Konzerten und anderen Veranstaltungen sei hier erwähnt.

    Viele Drohnen verfügen heute über ein GPS (Global Positioning System). In Verbindung mit einem Computer oder Handy können die Flugrouten genau aufgezeichnet werden oder ein verlorenes Objekt schnell wiedergefunden werden.

    Ebenso sind Höhenmesser und Kompass nützliches Zubehör für Drohnen.

    Kaufkriterien für den Kauf einer Drohne

    Wenn Sie eine Drohne kaufen, sollten folgende Punkte beachtet werden:

    • – Anschaffungspreis
    • – Foto- und Videoqualität der Kamera
    • – Fernbedienung, Kamera, Ladegerät, Reserve Akku, verfügbare Ersatzteile
    • – Flugzeit (Kapazität des Akku)
    • – Maximale Reichweite des Drohne
    • – Möglichkeiten der Datenspeicherung und -übertragung
    • – Selbständige Rückkehr (Return to Home)
    • – eigenständige Landung bei geringem Akku
    • – Bedienungsanleitung / Aufbauanleitung

    Mit einem höheren Gewicht ist die Drohne mit Kamera nicht so Windanfällig. Für die Nachrüstung ist die Spannweite maßgebend. Dadurch besteht die Möglichkeit, weiteres Zubehör zu befestigen. Die Drohne wird mit der Zunahme der Reichweite teurer. Im Durchschnitt erreicht eine Drohne 7 bis 15 Minuten Flugzeit. Für den Betrieb im Outdoorbereich ist ein GPS-Tracker empfehlenswert.

    Vor- & Nachteile einer Drohne

    Vorteile

    Der besondere Vorteil ist natürlich der Spaßfaktor, den man mit ferngesteuerten Fahrzeugen generell hat. Der Kick besteht darin, dass die Drohne das tut, was verlangt wird. Und das betrifft nicht nur das Fliegen. Bei vielen Modellen sind Flugmanöver automatisiert, Sie drücken einen Knopf und die Drohne fliegt einen Looping, ein Wende oder ähnliches.

    Manche eine Drohne kann bunt leuchten und fliegt auch in der Nacht.

    Bei der professionellen Anwendung liegt der Vorteil hauptsächlich in der Kamera. Wenn die Drohne eine Hochzeit von oben filmt oder aus schrägen Perspektiven einzigartige Aufnahmen macht, geht immer ein „Wau“ durch das Publikum und Braut und Bräutigam haben einmalige Erinnerungen ihres schönsten Tages im Leben.

    Genauso verhält es sich auf Geburtstagen, Beerdigungen, Konzerten oder anderen Veranstaltungen

    Nachteile

    Das schlimmste Szenario wäre natürlich, dass die Drohne von einem vorbei fliegenden Meteoriten getroffen wird und brennend abgestürzt. Das ist vermutlich wenig wahrscheinlich.

    Dennoch passiert es, dass die Drohne abstürzt, gegen eine Wand fliegt oder in einem Baum hängen bleibt.

    Der Schaden kann dann so hoch sein, dass das neue Gerät schon beim Jungfernflug einen Totalschaden hat und leider passiert das häufiger man wahrhaben will.

    Gerade bei kleineren Drohnen, die eher für den Indoor Betrieb konfiguriert wurden, genügt schon ein kleiner Windstoß, um die Drohne für immer verschwinden zu lassen.

    Ein weiterer Nachteil ist die geringe Flugleistung der Drohnen. Bei kleineren Drohnen liegt die Flugdauer bei sieben Minuten. Die Entwicklung leistungsfähiger Akkumulatoren oder Batterien geht schnell voran, doch noch reicht es nicht für einen ausdauernden Flugsport.

    Drohne – die beliebtesten Modelle

    Sandrock U61W

    Diese Drohne ist für Kinder geeignet. Sie hat eine Kamera, 2 Batterien, eine zugehörige App und die Fernbedienung.

    Für ungeübte Piloten hat dieses Modell eine Taste für Start und Landung. Damit gibt es kaum noch Unfälle und das Gerät hält entsprechend länger.

    Nehmen Sie wundervolle Momente auf, mit der integrierten HD Kamera und betrachten Sie Ihre Flugkünste mit klarer Abbildung und flüssiger Live Übertragung.

    Mit der 90-Grad-Weitwinkeleinstellung überblicken Sie die gesamte Landschaft.

    Sie bedienen Ihre Drohne über die App (iOS und Android) über WLAN, um die hochauflösenden Bilder in Echtzeit zu sehen.

    Die Drohne ist praktisch klein und kann überall zu Veranstaltungen und Ereignissen mitgenommen werden. Vier Schutzrahmen schützen die Drohne vor Schaden.

    https://amzn.to/3adlSBs

    DJI Mavic Mini

    Diese Drohne ist leicht und tragbar. Die Flugzeit beträgt maximal 30 Minuten und hat eine Übertragungsentfernung von ca. 2 km. Dabei werden die Videos in HD übertragen.

    Die DJI Mavic Mini wiegt 249 Gramm, deswegen wird sie in die niedrigste Gewichtsklasse von Drohnen eingestuft. Der Akku liefert ca. 30 Minuten Flugspaß.

    Die Mavic Mini ist in der Lage Fotos mit 12 Megapixeln und Videos in 2,7K QHD aufzunehmen. Die Kamera ist auf drei Achsen stabilisiert und bietet beste Aufnahmen in Film und Foto.

    Mit der DJI Fly App können Sie mit wenigen Klicks Filmaufnahmen erstellen. Die App bietet hilfreiche Tutorials, welche den Einstieg in die Flugwelt leicht, schnell und sicher macht.

    https://amzn.to/2t24SNS

    Gesetzliche Bestimmungen bei Drohnen

    Wie so oft, wird der Spaß durch Bestimmungen und Gesetze verringert. Wir geben Ihnen hier einen Überblick über die allgemeinen Bestimmungen in Deutschland. Sicher gelten regional und international gesonderte Gesetze und Bestimmungen.

    Es gibt reichlich Regelungen und Gesetze und dann natürlich wieder Ausnahmen von den Ausnahmen.

    Erkundigen Sie sich über die Drohnen Verordnung und Sonderregelungen bei der Luftfahrt Behörde, in Ihrem Rathaus oder bei Ihrem Händler.

    Haftpflichtversicherung

    Wie schon bei den Nachteilen beschrieben, kann eine Drohne durchaus abstürzen oder kollidieren. Dabei entsteht nicht nur bei der Drohne Schaden, es kann auch sein, dass ein anderer geschädigt wird. Dabei ist es egal, ob es Ihr Hobby oder Ihre gewerbliche Ambition betrifft.

    Beispielsweise stürzt die Drohne auf den neuen und teuren Wagen Ihres Nachbarn. Wir gehen hier mal davon aus, dass keine Personen verletzt wurden, doch es verdeutlicht die Notwendigkeit einer Haftpflichtversicherung und im allgemeinen übernimmt die private Haftpflichtversicherung den Schaden nicht. Sie brauchen also eine Zusatzversicherung für Drohnen.

    Kennzeichnungspflicht

    Drohnen, ab einem Startgewicht über 250g müssen mit der vollständigen Adresse des Besitzers gekennzeichnet werden. Aber damit noch nicht genug. Die Beschriftung muss feuerfest und gut leserlich sein. Es reicht nicht, seine Visitenkarte auf zu kleben oder einen Aufkleber zu benutzen. In der Drohnen Verordnung wird eine Aluminium Plakette empfohlen.

    Das Mindestalter

    Derzeit ist das wohl nicht gesetzlich geregelt, es gibt aber Bestimmungen von Seiten der Versicherungen. Es liegt aber immer auch in der Verantwortung jedes Erwachsenen, ob seine Kinder eine Drohne benutzen dürfen.

    Lediglich bei Drohnen über zwei Kilo ist ein Kenntnisnachweis erforderlich und das Mindestalter wird auf sechzehn festgesetzt.

    Welche Hersteller für Drohnen gibt es?

    Durch die vielseitige Verwendbarkeit von Drohnen ist die Nachfrage insgesamt sehr hoch, was viele Firmen veranlasst, Drohnen in allen Variationen zu produzieren. Die hier aufgeführten Firmen produzieren Drohnen für Hobby und Gewerbe und sind wohl die zur Zeit populärsten.

    DJI Innovations

    Eine Firma die im schönen China produziert und einen Großteil der hier erhältlichen Drohnen anbietet.

    Hier werden verschiedene Modelle angeboten, wie für Anfänger, als auch für Profi. Die bekannteste Drohne von DJi ist „Phantom“. Sie wird als Ready-to-Fly Drohne (Quadrocopter) verkauft und bietet die technischen Eigenschaften einer professionellen Drohne. Beliebt bei Filmemachern und Fotografen.

    Maximale Flugzeit: 30 Minuten.

    Parrot

    Der Drohnen Hersteller Parrot aus Frankreich produziert ebenfalls in China und bietet eine große Auswahl von Drohnen, für Anfänger und auch Experten.

    Eines der beliebtesten Produkte ist BeBop. Dies sind Drohnen in einer mittleren Preisklasse. Die Kamera mit HD Auflösung ist dabei bereits in der Drohne verarbeitet.Ein gutes Produkt ist Jumping Night Drone RTR.

    Yuneec

    Ebenfalls ein großer Drohnen Hersteller aus China ist Yuneec.

    Das Unternehmen hat Vertretungen in Europa, Nordamerika und Asien.

    Bekannt wurde Yuneec durch die Drohnen mit dem Namen Typhoon und Breeze.

    Diese Modelle sind geeignet für fortgeschrittene Piloten und nehmen mit den eingebauten Kameras Videos in 4K bei 30 Bildern pro Sekunde auf.

    JJRC

    Kleine und einfache Drohnen aus China. Die JJRC Drohne wiegt gerade einmal ca. 100 Gramm. Empfohlen wird dieses Gerät ab einem Alter von ca. 14 Jahren.

    JJRC produziert Modelle, die eine größere Stabilität, eine gute Kamera und eine Flugweite von 100-200 Metern haben.

    Sie kosten weniger als 100 Euro .

    Walkera

    Die populäre Walkera Voyager wurde speziell für Filmemacher entworfen. Die Drohne hat eine hochwertige 4K Kamera. Dazu bietet die Steuerung etliche automatische Effekte an. Walkera hat eine große Auswahl von Quadrocopter die in China hergestellt werden.

    Jamara

    Der deutsche Hersteller Jamara produziert kostengünstige Drohnen, die in erster Linie für Kinder entwickelt wurden und durch viele Extras sehr lohnenswert sind.

    FAQ – Häufige Fragen zum Thema Drohne

    1. Wer darf eine Drohne fliegen? Welche Genehmigungen sind nötig?

    Drohnen bis 250 Gramm Startgewicht sind von allen Genehmigungen befreit. Erst ab 250 Gramm Startgewicht ist eine Kennzeichnungspflicht erforderlich. Für Drohnen mit einem Startgewicht von mehr als zwei Kilo muss ein Eignungsnachweis vorhanden sein (ähnlich einem Führerschein). Generell muss eine Haftpflicht Versicherung vorliegen die auch den Flug mit Drohnen beinhaltet. Im übrigen obliegt es dem Erwachsenen zu entscheiden ob ihre Kinder eine Drohne fliegen dürfen oder nicht.

    2. Wie muss ich die Drohne in meiner Firma versichern?

    Für den kommerziellen Einsatz von Drohnen brauchen Sie eine spezielle Flugkörper Haftpflicht Versicherung. Das könnte als Zusatzversicherung zu Ihrer Firmenhaftpflicht sein. Somit sind Schäden an den Wertgegenständen anderer Personen versichert. Informationen dazu hat Ihr Versicherungsfachmann.

    3. Können Drohnen noch mehr als Filme und Fotos machen?

    Grundsätzlich können Sie alle Maschinen oder Sensoren daran befestigen. Im militärischen Sektor ist das längst Alltag. Es kommt auf die Lastenfähigkeit der Drohne an und ob Sie überhaupt etwas befestigen können. Anwendungen im nicht militärischen Sektor sind:

    • – Ballons und Rosenblätter abwerfen (Hochzeiten und Geburtstage)
    • – mit Metalldetektoren nach wertvollen Metallen suchen
    • – Sendeverstärkung bei CB Funkern

    4.Wo darf ich mit meiner Drohne fliegen?

    Am besten geeignet sind Flugplätze von Modellvereinen. Diese sind geschützt und abgesichert und man kann einige der Vorschriften umgehen (Flughöhe, Sichtbarkeit uä.). Für alle anderen Orte gibt es die Drohnen Verordnung, die man bei der Luftfahrtbehörde einsehen kann.

    5. Darf ich Dinge von meine Drohne abwerfen?

    Bei solchen Vorhaben ist es ratsam sich eine Aufstiegserlaubnis des jeweiligen Luftfahrtbundesamtes ein zu holen. Wenn es sich um Gegenstände handelt, die keine Verletzungsgefahr darstellen (Konfetti), sollte die Aufstiegsgenehmigung schnell zu beschaffen sein.

    6. Was kostet eine Aufstiegsgenehmigung?

    Die Kosten unterscheiden sich je nach Bundesland und Region. Auch der Zweck der Aufstiegsgenehmigung könnte wichtig werden.

    Es sollten aber etwa 100 bis 200 Euro werden.