Der großartige Geschenkgutscheine Vergleich [Oktober 2019]

Der großartige Geschenkgutscheine Vergleich [Oktober 2019]

Wir haben die meisten Geschenkgutscheine ausprobiert und jetzt die unsere Empfehlungen Geschenkgutscheine vorgestellt.

Artikel
Marke
Eigenschaften
Bewertung
Details
  • Wählen Sie aus verschiedenden Nennwerten und Motiven und fügen Sie auf Wunsch kostenlos eine <b>persönliche Grußnachricht auf dem Lieferschein</b> hinzu.
  • Gültigkeit der Gutscheine beträgt zehn Jahre ab Kauf.
  • Zur Einlösung, scannen Sie den Gutschein-Code über die Amazon App oder besuchen Sie amazon.de/einloesen.
  • Dieser Geschenkgutschein kann nach Deutschland und Österreich versendet werden. Innerhalb Deutschlands erfolgt die Lieferung kostenlos.
  • Amazon.de Gutscheine sind nur auf Amazon.de und Amazon.at einlösbar. Für die Einlösung auf ausländischen Amazon Seiten können Sie Ihren Gutschein auf den jeweiligen Seiten kaufen.
  • Einlösbar für Millionen Produkte auf Amazon.de.
ca. 50 €

  • Digitaler Gutschein sofort oder zum Wunschdatum versendbar. Bei Versand per E-Mail erhalten Sie eine Nachricht wenn der Gutschein empfangen wurde.
  • Gültigkeit der Gutscheine beträgt zehn Jahre ab Kauf.
  • Gutscheinbetrag ab EUR 0,15 selbst wählbar. Voreingestellte Nennwerte ab EUR 20,00.
  • Amazon.de Gutscheine sind nur auf Amazon.de und Amazon.at einlösbar. Für die Einlösung auf ausländischen Amazon Seiten können Sie Ihren Gutschein auf den jeweiligen Seiten kaufen, z.B.: England, Frankreich, Italien, Spanien oder USA.
  • Einlösbar für Millionen Produkte bei Amazon.de.
ca. 100 €

  • Wählen Sie aus verschiedenden Nennwerten und Motiven und fügen Sie auf Wunsch kostenlos eine <b>persönliche Grußnachricht auf dem Lieferschein</b> hinzu.
  • Gültigkeit der Gutscheine beträgt zehn Jahre ab Kauf.
  • Dieser Geschenkgutschein kann nach Deutschland und Österreich versendet werden. Innerhalb Deutschlands erfolgt die Lieferung kostenlos am nächsten Tag.
  • Amazon.de Gutscheine sind nur auf Amazon.de und Amazon.at einlösbar. Für die Einlösung auf ausländischen Amazon Seiten können Sie Ihren Gutschein auf den jeweiligen Seiten kaufen.
  • Einlösbar für Millionen Produkte bei Amazon.de
ca. 50 €

  • Zusendung des Gutscheines im pdf-Format an Ihre hinterlegte E-Mail Adresse.
  • Gültigkeit der Gutscheine beträgt zehn Jahre ab Kauf.
  • Gutscheinbetrag ab EUR 0,15 selbst wählbar. Voreingestellte Nennwerte ab EUR 20,00.
  • Amazon.de Gutscheine sind nur auf Amazon.de und Amazon.at einlösbar. Für die Einlösung auf ausländischen Amazon Seiten können Sie Ihren Gutschein auf den jeweiligen Seiten kaufen, z.B.: England, Frankreich, Italien, Spanien oder USA.
  • Einlösbar für Millionen Produkte bei Amazon.de.
ca. 50 €

  • Wählen Sie aus verschiedenden Nennwerten und Motiven und fügen Sie auf Wunsch kostenlos eine <b>persönliche Grußnachricht auf dem Lieferschein</b> hinzu.
  • Gültigkeit der Gutscheine beträgt zehn Jahre ab Kauf.
  • Zur Einlösung, scannen Sie den Gutschein-Code über die Amazon App oder besuchen Sie amazon.de/einloesen.
  • Dieser Geschenkgutschein kann nach Deutschland und Österreich versendet werden. Innerhalb Deutschlands erfolgt die Lieferung kostenlos.
  • Amazon.de Gutscheine sind nur auf Amazon.de und Amazon.at einlösbar. Für die Einlösung auf ausländischen Amazon Seiten können Sie Ihren Gutschein auf den jeweiligen Seiten kaufen.
  • Einlösbar für Millionen Produkte bei Amazon.de.
ca. 20 €

  • Wählen Sie aus verschiedenden Nennwerten und Motiven und fügen Sie auf Wunsch kostenlos eine <b>persönliche Grußnachricht auf dem Lieferschein</b> hinzu.
  • Gültigkeit der Gutscheine beträgt zehn Jahre ab Kauf.
  • Zur Einlösung, scannen Sie den Gutschein-Code über die Amazon App oder besuchen Sie amazon.de/einloesen.
  • Dieser Geschenkgutschein kann nach Deutschland und Österreich versendet werden. Innerhalb Deutschlands erfolgt die Lieferung kostenlos.
  • Amazon.de Gutscheine sind nur auf Amazon.de und Amazon.at einlösbar. Für die Einlösung auf ausländischen Amazon Seiten können Sie Ihren Gutschein auf den jeweiligen Seiten kaufen.
  • Einlösbar für Millionen Produkte auf Amazon.de.
  • Verschenken Sie einfach, schnell und praktisch. Amazon.de Geschenkgutscheine sind für Millionen Artikel bei Amazon.de einlösbar und werden allen Kunden kostenlos am Tag nach ihrer Bestellung geliefert. Soll es noch schneller gehen? Wir bieten auch Geschenkgutscheine zum Ausdrucken oder mit E-Mail Versand an, die in wenigen Minuten verfügbar sind.
ca. 30 €

  • Wählen Sie aus verschiedenden Nennwerten und Motiven und fügen Sie auf Wunsch kostenlos eine <b>persönliche Grußnachricht auf dem Lieferschein</b> hinzu.
  • Gültigkeit der Gutscheine beträgt zehn Jahre ab Kauf.
  • Zur Einlösung, scannen Sie den Gutschein-Code über die Amazon App oder besuchen Sie amazon.de/einloesen.
  • Dieser Geschenkgutschein kann nach Deutschland und Österreich versendet werden. Innerhalb Deutschlands erfolgt die Lieferung kostenlos.
  • Amazon.de Gutscheine sind nur auf Amazon.de und Amazon.at einlösbar. Für die Einlösung auf ausländischen Amazon Seiten können Sie Ihren Gutschein auf den jeweiligen Seiten kaufen.
  • Einlösbar für Millionen Produkte auf Amazon.de.
ca. 30 €

  • Wählen Sie aus verschiedenden Nennwerten und Motiven und fügen Sie auf Wunsch kostenlos eine <b>persönliche Grußnachricht auf dem Lieferschein</b> hinzu.
  • Gültigkeit der Gutscheine beträgt zehn Jahre ab Kauf.
  • Dieser Geschenkgutschein kann nach Deutschland und Österreich versendet werden. Innerhalb Deutschlands erfolgt die Lieferung kostenlos am nächsten Tag.
  • Amazon.de Gutscheine sind nur auf Amazon.de und Amazon.at einlösbar. Für die Einlösung auf ausländischen Amazon Seiten können Sie Ihren Gutschein auf den jeweiligen Seiten kaufen.
  • Einlösbar für Millionen Produkte bei Amazon.de
ca. 100 €

  • Wählen Sie aus verschiedenden Nennwerten und Motiven und fügen Sie auf Wunsch kostenlos eine <b>persönliche Grußnachricht auf dem Lieferschein</b> hinzu.
  • Gültigkeit der Gutscheine beträgt zehn Jahre ab Kauf.
  • Zur Einlösung, scannen Sie den Gutschein-Code über die Amazon App oder besuchen Sie amazon.de/einloesen.
  • Dieser Geschenkgutschein kann nach Deutschland und Österreich versendet werden. Innerhalb Deutschlands erfolgt die Lieferung kostenlos.
  • Amazon.de Gutscheine sind nur auf Amazon.de und Amazon.at einlösbar. Für die Einlösung auf ausländischen Amazon Seiten können Sie Ihren Gutschein auf den jeweiligen Seiten kaufen.
  • Einlösbar für Millionen Produkte auf Amazon.de.
ca. 20 €

  • Wählen Sie aus verschiedenden Nennwerten und Motiven und fügen Sie auf Wunsch kostenlos eine <b>persönliche Grußnachricht auf dem Lieferschein</b> hinzu.
  • Gültigkeit der Gutscheine beträgt zehn Jahre ab Kauf.
  • Zur Einlösung, scannen Sie den Gutschein-Code über die Amazon App oder besuchen Sie amazon.de/einloesen.
  • Dieser Geschenkgutschein kann nach Deutschland und Österreich versendet werden. Innerhalb Deutschlands erfolgt die Lieferung kostenlos.
  • Amazon.de Gutscheine sind nur auf Amazon.de und Amazon.at einlösbar. Für die Einlösung auf ausländischen Amazon Seiten können Sie Ihren Gutschein auf den jeweiligen Seiten kaufen.
  • Einlösbar für Millionen Produkte auf Amazon.de.
ca. 50 €

Geschenkgutscheine – Der Klassiker ohne Risiko

Vollkommen zu Unrecht sind Geschenkgutscheine mit einem gewissen schlechten Ruf verbunden. Vor allem wird immer wieder bemängelt, dass Geschenkgutscheine lediglich ein schwacher Versuch sind, um fehlende Ideen auszugleichen. Außerdem haben viele Menschen irgendwie ein Problem damit, dass der Geldwert so direkt sichtbar ist. Dabei sprechen besonders gute Gründe für Geschenkgutscheine als Aufmerksamkeit.

Zuerst kann gesagt werden, dass die Entscheidung für Geschenkgutscheine alles andere ist, als mangelnde Kreativität. Immerhin muss entschieden werden, was dem Empfänger gefallen könnte und das ist doch eigentlich sehr umsichtig. Doch vor allem überzeugen Geschenkgutscheine durch eine große Flexibilität, denn der Empfänger ist im Grunde vollkommen frei in der Entscheidung, was mit einem Geschenkgutschein passieren soll.

Ebenfalls überzeugend ist die enorme Auswahl unterschiedlicher Geschenkgutscheine. Nicht nur kann der Betrag teilweise sehr offen gewählt werden. Von Produkten bis Dienstleistungen lassen sich sehr originelle und individuelle Geschenkgutscheine nutzen. Da ist ganz bestimmt für Jeden etwas dabei, worüber man sich freuen kann. Was es zum Thema Geschenkgutscheine zu wissen gibt und was zu beachten ist, soll nun kurz gezeigt werden.

Was genau sind Geschenkgutscheine?

Per Definition gibt es keinen fest beschriebenen Begriff für diese Art Aufmerksamkeit. Neben der Bezeichnung Geschenkgutscheine werden diese auch Geschenkkarten genannt oder Guthabenkarte. Auch neue Namen, etwa aus dem Englischen, sind üblich, wie Gift Card oder Shoppingcard. Doch im Endeffekt handelt es sich dabei um dieselbe Produktart. Das Online Lexikon sagt dazu, dass Geschenkgutscheine eine spezielle Form der Zahlungsmöglichkeit bedeuten, vor allem, aber nicht ausschließlich, für den niedergelassenen Einzelhandel. Das Prinzip ist hierzulande auch nicht neu und orientiert sich an der Funktion von üblichen Zahlungs- oder Kreditkarten. Im Gegensatz dazu werden Geschenkgutscheine jedoch nicht verbindlich auf einen Namen ausgestellt. Zwei Arten dieser Aufmerksamkeiten haben sich bis dato als besonders beliebt gezeigt, und das sind ausgedruckte Geschenkgutscheine und sogenannte eGiftCards, die via PDF ausgestellt werden und online einzulösen sind. Beide Arten werden wie ein offizielles Zahlungsmittel mit einer einmaligen Identifikationsnummer ausgestellt und mit einem Barcode nebst einlesbaren Magnetstreifen.

Geschenkgutscheine können genauso wie Bargeld genutzt werden, wobei der dabei ausgewiesene Geldbetrag zum Einkaufen genutzt werden kann bei den sogenannten Akzeptanzpartnern. Mittlerweile haben sich umfangreiche Zahlungssysteme etabliert, bei denen verschiedene Transaktionsarten möglich sind.

Welche Auswahl gibt es für Geschenkgutscheine?

Als Teil eines umfangreichen elektronischen Systems eigens zur Verarbeitung des Guthabens von Geschenkgutscheinen haben sich vornehmlich drei Formen der Transaktionen durchsetzen können. Das Prinzip ist dabei insbesondere onlinebasiert und funktioniert anhand speziell ausgerichteter Abwicklungsprogramme, zumeist in Kombination mit einem Kassensystem im niedergelassenen Einzelhandel.

Der Klassiker – Das Closed-Loop System

Vermutlich die Variante der Geschenkgutscheine, die den meisten Verbrauchern hierzulande bekannt sein könnte. Dabei wird eine ausgedruckte Gutscheinkarte mit einem bestimmten Geldbetrag in einem niedergelassenen Geschäft gekauft.

Zum Einlösen kann diese Karte in allen teilnehmenden Filialen per Auslösung des Verkäufers gegen Waren und Dienstleistungen eingetauscht werden. Closed-Loop beschreibt genau diesen Umstand, dass in der Regel ein Geldtransfer in einer Filiale stattfindet.

Die Erweiterung – Das Open-Loop System

Als Weiterentwicklung des ursprünglich bewährten Prinzips zeigt sich diese Form der Geschenkgutscheine. Im Gegensatz zu einzelnen Filialen oder Einzelbetrieben können die hierbei ausgestellten Gutscheine im Rahmen differenzierter Netzwerke verbundener Teilnehmer genutzt werden.

Häufig basiert auf einem Kreditkartensystem bietet sich damit die Möglichkeit eines breitflächig nutzbaren Angebots, das teilweise eine große Masse unterschiedlicher Anbieter umfasst und weltweit reichende Netzwerke ausbilden kann. Im Vergleich zum Closed-Loop bietet sich für den Verbraucher eine sehr große Flexibilität.

Die modernste Lösung – Semi- oder Hybrid-Open-Loop-System

Wenngleich das Open-Loop-System bereits eine deutliche Erweiterung der Möglichkeiten im Umgang mit Gutscheinen bietet, bestand immer noch der Bedarf an einem flexibleren und vielseitigeren System. Die aktuell bevorzugte Lösung zeigt sich in besonders ausgeprägter Form in angloamerikanischen Regionen. Hier ist die Nutzung von GiftCards eine ganz andere Größenordnung als hierzulande. Dabei werden systematisch verschiedene bestehende Closed-Loop-Systeme verbunden und innerhalb eines großen Netzwerks gebündelt. Damit soll eine weitreichende Umsetzung und Akzeptanz von Geschenkgutscheinen erreicht werden, um die Kundenbindung zu verstärken und den Geldtransfer in einer gewissen passiven Weise von vornherein an bestimmte Anbieter und Verkäufer zu orientieren.

Welche Geschenkgutscheine sind besonders beliebt?

Grundsätzlich kann in unseren Breitengraden beobachtet werden, dass die Ausstellung und Nutzung von Geschenkgutscheinen immer weiter abnimmt. Das hat verschiedene Gründe, wie etwa die damit verbundene Anbieterbindung trotz der umfangreichen Nutzungsmöglichkeiten. Ebenfalls kann eine immer wieder auftauchende Diskussion um die Rechtmäßigkeit und Gültigkeit von Gutscheinen beachtet werden, die in Deutschland zu viel Unsicherheit geführt hat. Doch genauso wie im englischsprachigen Raum werden in der Bundesrepublik eGiftCards immer beliebter, denn vor allem zusammen mit dem Internet bietet sich dem Verbraucher eine enorme Freiheit und Flexibilität bei der Nutzung.

Vermutlich die beliebteste eGiftCard – Geschenkgutschein von Amazon.de

Als einer der größten und wichtigsten Anbieter für unterschiedlichste Produkte via Online-Shop hat sich die Nutzung dieser Gutscheine zuerst in den USA etabliert. Die enorme Auswahl, die einfache Anwendung und die interessanten Optionen der Anbieter machen Amazon und die dort einlösbaren Gutscheinkarten zu beliebten Geschenken. Dabei bestehen unterschiedliche Möglichkeiten, einen Amazon-Gutschein zu erhalten. In Verbindung mit ausgewiesenen Mindestbeträge kann so eine eGiftCard ausgedruckt werden, oder aber via E-Mail und Postversand zugeschickt werden. Außerdem lässt sich eine solche Karte auch mit einer ansehnlichen Präsentbox erhalten. Neben einem beeindruckend schnellen Versand und damit verbundener zügiger Verfügbarkeit können Amazon-Gutscheinkarten auch umfangreich personalisiert werden. Als Aufmerksamkeit für alle denkbaren Anlässe eines weltweit beliebten Vollversenders sind diese Geschenkgutscheine darum ungebrochen beliebt. https://amzn.to/37OIyG4

Mode, Kleidung und mehr – Geschenkgutscheine von zalando

Hierzulande wurde der weltweit tätige Versandhandel für Kleidung und Mode vor allem bekannt durch die sehr präsente Schuhwerbung im TV. Mittlerweile konnte sich zalando auch bei uns als einer der führenden Anbieter für Mode und Accessoires etablieren. Kein Wunder also, dass Gutscheinkarten von zalando ebenfalls sehr gern verschenkt und genutzt werden. Auch hier bestehen verschiedene Möglichkeiten zur Gestaltung und zum Erhalt der Gutscheine. Ebenfalls in Verbindung mit Mindestbeträge können eGiftCards ausgedruckt werden, oder aber versendet via E-Mail und Postversand. Auch die Nutzung einer hochwertigen Geschenkbox ist möglich. Darüber hinaus bietet zalando zwei Versandoptionen an, die jedoch regional variieren können. Somit kann eine Geschenkkarte per Standardversand kostenlos, oder durch einen zahlungspflichtigen Expressversand verschickt werden. Verschiedene Motive und individuelle Möglichkeiten zur Gestaltung werden ebenfalls angeboten, sodass ein Geschenkgutschein von zalando ansehnlich, hochwertig und schnell nutzbar sein kann. https://www.zalando.de/geschenk-gutscheine/

Elektronik und mehr – Geschenkgutscheine von Media Markt

Moderne Elektronik ist stets beliebt als Geschenk für jeden Anlass. Ganz gleich, ob nützliche Produkte für den Haushalt oder spannenden Unterhaltungsmittel, für viele Verbraucher ist der nächste Media Markt die erste Adresse für Neuheiten und hohe Qualität. Da liegt es nahe, dass auch die Geschenkkarten gern und häufig genutzt werden. Dabei bietet Media Markt einen umfangreichen Service neben einer interessanten Auswahl an Möglichkeiten. Besonders praktisch und simpel nutzbar sind Geschenkkarten via SMS. Doch auch klassische Formen zu Ausdrucken und Verschenken sind sehr üblich. Des Weiteren bietet Media Markt auch zwei besondere Optionen, nämlich die Fotogeschenkkarte und die Videogeschenkkarte. Zwar lassen sich diese Karten auch via Briefversand erhalten, doch häufiger genutzt wird der normale Postversand, da dieser hierzulande auch sehr zügig und zuverlässig funktioniert. Zur Gestaltung sind zahlreiche Motive und Vorlagen nutzbar, wobei mit einem kleinen Aufpreis auch eigene Foto- und Videomaterialien genutzt werden können. https://geschenkkarte.mediamarkt.de/?ga_query=gutschein

Vor- und Nachteile von Geschenkgutscheine

Geschenkgutscheine werden, wie bereits erwähnt, immer noch mit einem gewissen Abstand betrachtet. Doch diese Einstellung kann nur als altmodisch betrachtet werden, denn bei jüngeren Verbrauchern sind Geschenkgutscheine sehr beliebt und werden immer öfter genutzt. Dabei kann es hilfreich sein, die jeweiligen Vorteile und Nachteile dieser Zahlungsmöglichkeit zu kennen.

Vorteile

– Flexible Nutzung ganz nach eigenen Wünschen - Frei wählbare Beträge und interessante Funktionen - Verzicht auf die Nutzung von Bargeld Geld zu verschenken ist hierzulande vermutlich noch mehr verpönt als die Nutzung von Gutscheinen. Doch der schlagende Vorteil liegt in der Präsentform und der ansehnlichen Gestaltung. Außerdem ist es vielfach möglich, die Einlösung zu staffeln oder eine Gutscheinkarte erneut aufzuladen. Das ergibt eine sehr flexible und individuell gestaltbare Nutzung dieser Geschenkart.

Nachteile

– Keine Annahmepflicht bei Geschäftsauflösung oder Insolvenz - Eingeschränkte Sicherheit bei Verlust und Diebstahl - Verlust des Gutscheinwerts bei Versäumnis (z.B. für Veranstaltungen)

In der Nutzung und dem Umgang mit dem Guthaben zeigen sich immer wieder gewisse Nachteile und unerfreuliche Eigenschaften. Vor allem der Aspekt der personalisierten Sicherheit ist bei einer Geschenkkarte in der Regel denkbar schlecht erreichbar. Außerdem bestehen zahlreiche Umstände, unter denen die Verfügbarkeit des Guthabens eingeschränkt oder gar unmöglich gemacht wird.

FAQ – Häufige Fragen zum Thema Geschenkgutscheine

Ganz gleich, ob Geschenkgutscheine, Geschenkkarten oder GiftCards, gemeint ist zumeist ein identisches Produkt und es erlebt eine zunehmende Beliebtheit. Eine große Auswahl, flexible Möglichkeiten der Nutzung und ein serviceorientiertes System sollen den Kundennutzen optimieren und die Kundenbindung verstärken. Wenn dazu ein paar grundlegende Aspekte beachtet werden, steht dieser Form der Aufmerksamkeit nichts mehr entgegen.

1. Was ist zu beachten bei einem Geschenkgutschein als Aufmerksamkeit?

Der Aspekt der Nutzungszeit eines Gutscheins ist immer wieder Grund zu Diskussionen und Unzufriedenheit. Darum ist es durchaus sinnvoll, nicht allein die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Anbieter zu beachten, sondern auch die aktuelle rechtliche Situation. Somit gilt, dass ein Geschenkgutschein nur in schriftlicher Form gültig ist. Außerdem muss dieser bestimmte Informationen enthalten, wobei das Datum der Ausstellung ganz besonders wichtig ist. Außerdem ist zwar die Ausstellung von Gutscheinen mit Namen üblich, doch das heißt nicht, dass das Geschenk nur von der benannten Person genutzt werden kann. Weiterhin ist es nicht üblich, verbleibende Restbeträge in Bar auszuzahlen. Dazu sind die Anbieter auch nicht verpflichtet, jedoch muss die Chance bestehen, Restguthaben in der Form eines neuen Gutscheins zu nutzen. Das gilt auch bei Umtauschgutscheinen, wenn zum Beispiel ein Artikel nicht gegen Bargeld umgetauscht wird, sondern in der Form eines Wertgutscheins.

2. Kann jeder einen Geschenkgutschein bekommen und nutzen?

Im juristischen Sinn werden Gutscheinkarten als sogenannte Inhaberpapiere bezeichnet. Das bedeutet in der Praxis, dass der Aussteller der Gutscheine sich verpflichtet, dass jeder einen solchen Gutschein als Zahlungsmöglichkeit durch Vorlage nutzen kann. Zulässig sind dabei allein die Adressangaben des Anbieters als eindeutige Orientierung. Genutzt werden können allgemeine Gutscheine von jedem Empfänger und wenngleich eine namentliche Ausstellung zumeist verpflichtend und verbindlich ist, kann entsprechend des Kaufinhalts kulant reagiert werden. Besteht jedoch eine produktbedingte Individualisierung als Inhalt des Gutscheins, ist eine Übertragbarkeit meist nicht möglich.

3. Können Geschenkgutscheine ablaufen?

Dieser Aspekt ist besonders häufig Grund zur Debatte, denn natürlich möchten die Anbieter der Gutscheine gern eine (möglichst überschaubare) Auslauffrist etablieren, damit entweder schnell eine Umsetzung des Geldbetrags passiert, oder der dieser ungenutzt verfällt. Das sorgt verständlich für Ärger bei Verbrauchern und Verbänden, darum sind Zeiteinschränkungen zwar nicht ausgeschlossen, meist jedoch unzulässig aufgrund extrem begrenzter Eckdaten. Grundsätzlich gilt, dass ein Gutschein so ausgestellt werden muss, dass der Verbraucher genügend Zeit haben kann, um diesen auch zu nutzen. Das klingt wenig genau und sogar recht schwammig, doch entsprechend der rechtlichen Umstände heißt dies, dass ein solcher Gutschein mindestens für 3 Jahre Gültigkeit besitzen muss. Somit sind Einschränkungen zwar generell möglich, doch zum Beispiel für Monate oder etwa 1 Jahr nicht zu dulden. Anders ist das, wenn der Anbieter des Gutscheins nicht mehr in der Lage ist, die versprochene Leistung zu erfüllen. Die Gründe dafür können sehr verschieden sein und reichen von Sortimentumstellungen bis hin zu Insolvenzverfahren. Inwiefern dann mit verbleibenden Guthaben aus Gutscheinen verfahren werden muss, entscheidet der individuelle Fall und kann sehr unterschiedlich ausfallen. Zumeist ist der Einfachheit halber eine Auszahlung üblich.

4. Sind Geschenkgutscheine eine gute Geschenkidee?

Ganz gleich zu welchem Anlass, ein Geschenkgutschein ist die perfekte Lösung aus individuellem Geschenkwunsch und persönlicher Freiheit. So lässt sich durch die Nutzung eines Geschenkgutscheins schon eine gewisse Einschränkung der möglichen Auswahl vornehmen. Dennoch bieten vor allem online einlösbare Geschenkgutscheine immer noch eine große Palette nutzbarer Funktionen und Produkte. Vor allem für junge Empfänger sind Geschenkgutscheine eine prima Lösung, insbesondere aus Sicht der Eltern und Verantwortlichen. Damit bietet sich die Chance zur persönlichen Auswahl, jedoch ohne die „Gefahr“, dass der Gutscheinwert sinnlos oder verlustig eingesetzt wird. Je allgemeiner und unbestimmter ein Geschenkgutschein ausgewählt wird, desto umfangreicher und vielseitiger ist auch die damit verbundene Auswahl. Wichtig ist lediglich, dass ein ausgestellter Gutschein eindeutig zuzuordnen ist und ein klar sichtbares Ausstellungsdatum angeben kann. Da wundert es niemand, dass Geschenkgutscheine als Sammelobjekte beliebt sind.